Wir über uns

Birgit Knatz und Bernard Dodier – Pioniere der Online-Beratung

Im Herbst 1995 waren wir, Birgit Knatz und Bernard Dodier, maßgeblich daran beteiligt, dass die TelefonSeelsorge Deutschland als erste deutschsprachige Beratungsstelle ins Internet gebracht wurde. Die Website hieß ‚Psychologische Beratung im Internet‘. Alsbald diente sie als Konzept für viele weitere Online-Beratungen.

Dieser Entwicklung lag die Erkenntnis zu Grunde, dass sich Mitte der 90er überwiegend junge Männer im Internet „tummelten“. Diese Altersgruppe tauchte in den herkömmlichen Beratungsstellen kaum auf. Wir vermuteten, dass sie über ein Beratungsangebot im Internet vielleicht eher zu erreichen wären. So war es! Und ist es bis heute.

Am Anfang standen viele Beraterinnen und Berater, Psychologinnen und Psychologen, Seelsorgerinnen und Seelsorger und Coaches der medialen Beratung via Internet skeptisch gegenüber. Sie dachten, dass Coaching, Beratung und Seelsorge nicht ohne die Begegnung von Angesicht zu Angesicht auskommen. Das ist heute anders. Online-Coaching, Online-Beratung, Internetseelsorge gehören zum Repertoire der Begleitungsangebote.

Die schriftliche Kommunikation via Internet hat ihre Besonderheiten und Eigenschaften. Kenntnisse und Erfahrungen aus mündlichen Beratungs- und Seelsorgegesprächen lassen sich nicht eins zu eins übertragen.

Es geht um Lesen statt Hören und um Schreiben statt Sprechen.

2000 haben wir eine Methode entwickelt, die dies berücksichtigt: Das Vier-Folien-Konzept. Es bietet ein systematisches Vorgehen an die Beantwortung von Erstmails. Diese Methode ist mittlerweile zum Standard im Online-Coaching,  der Online-Beratung und Internetseelsorge geworden.

2003 haben wir mit „Hilfe aus dem Netz“ – Theorie und Praxis der Beratung per E-Mail (erschienen bei Klett-Cotta) das Standardwerk zur Online-Beratung veröffentlicht und das Institut für Online-Beratung errichtet.

2004 starteten wir mit dem ersten Ausbildungskurs Online-Beratung.
Bis heute haben mehr als 200 Beraterinnen und Berater, Seelsorgerinnen und Seelsorger, Psychologinnen und Psychologen und Coaches unsere, durch die DGOB, zertifizierte Ausbildung durchlaufen.

2005 ist die deutsche Gesellschaft für Online-Beratung e.V. (DGOB) gegründet worden. Birgit Knatz gehörte zum Gründungsvorstand bis 2009. Bernard Dodier war von 2009 bis 2014 Vorsitzender der DGBO.

2005 wurde das e-beratungsjournal.net ins Leben gerufen und Birgit Knatz war viele Jahre als Redaktionsmitglied dabei.

Seit 1995 sind wir, Birgit Knatz und Bernard Dodier, in unterschiedlichen nationalen und internationalen Weiterbildungen, Schulungen, Expertisen und Vorträgen aktiv.

Wir sind beide DiplomsozialarbeiterInnen und zertifizierte AusbilderInnen der DGOB.

Birgit Knatz ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv).

Bernard Dodier ist als Ausbilder und Supervisor in der Notfallseelsorge tätig.